Freitags-Füller Nr.541

Guten Abend meine Lieben! Heute komme ich mal etwas später zu Barbaras neuem Freitags-Füller, weil ich halt einfach vorher keine Zeit hatte. Heute auf Arbeit ziemlich Stress gehabt und dann noch einkaufen und so. Ich hoffe eure Woche war angenehm und nicht so stressig wie meine.

1. In einigen Wochen ist schon wieder Weihnachten?! Also ja, es ist noch etwas Zeit! Aber halt nicht mehr sooo lange. Wenn ich daran denke wie das Jahr an mir vorbei gezogen ist. Unglaublich! Jetzt ist die Kleine fast ein Jahr bei uns!

2. Die letzten beiden Jahre haben mich sehr erfasst. Ich stand ständig unter einer gewissen Anspannung und hatte das Gefühl, dass mir die Zeit weg rennt. Es ist unglaublich was wir durchgemacht haben und ich kann es immer noch nicht richtig verarbeiten. Es ist ja auch noch nicht vorbei. Demnächst werde ich versuchen wieder darüber zu schreiben. Denn ihr wisst ja auch: Am Ende wird alles gut. Und ist es nicht gut, ist es nicht das Ende!

3. Ich möchte mal wissen wie es sich anfühlt, so richtig doof zu sein. Also versteht mich bitte nicht falsch und ich bin jetzt auch nicht übermäßig schlau, aber ich habe schon öfter gehört, dass es für doofe Menschen leichter ist. Ich zerbreche mir ständig den Kopf, denke an eigentlich alles, vergessen selten etwas und habe viel Stress, weil ich mir wahrscheinlich einfach auch selber mache. Mir wurde dann also mal gesagt, dass es doofen Menschen besser geht, weil sie sich einfach keine Platte machen. Sie denken teilweise über einige Sachen gar nicht nach und zerbrechen sich halt nicht so den Kopf. Vielleicht ist da ja wirklich was dran und mal für einen Tag oder so, würde ich das ausprobieren. Einfach mal nichts oder nicht viel denken wäre unendlicher Urlaub für meinen Kopf.

4. Ich habe keinen Lieblingstee. Ich bin nicht so ein Fan von Tee und trinke ihn meistens nur wenn ich krank bin. Dann trinke ich gerne so einen Kräutertee von einer bestimmten Marke aus der Apotheke, dessen Namen ich nie weiß, aber ihn immer an der Verpackung erkenne. Ansonsten ist Tee halt echt nicht mein Ding.

5. Wenn ich nach rechts schaue sitzt M. neben mir auf dem Sofa. Auch wenn ich im Bett liege, liegt M. rechts neben mir. Eigentlich ist M. immer an meiner Seite und das ist echt schön. Wir sind einfach ein Team und können irgendwie gar nicht allein.

6. Ich werde dich immer lieben wo immer du bist. Wo tote Menschen sind nachdem sie weg sind, weiß niemand. Meistens sagt man ja sie sind im Himmel. Bei dir bin ich mir nicht sicher. Manchmal habe ich das Gefühl, dass du mich von oben beobachtest. Dann stehst du aber wieder neben mir und nimmst meine Hand. Manchmal bist du in mir und gibst mir Kraft. Wenn du nicht wärst, wäre ich nicht ich. Ich liebe dich!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich geplant, mit M. und der Kleinen das Ostseewelle-Fest zu besuchen und Sonntag möchte ich ein bisschen im Betrieb meiner Eltern aushelfen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße, Rose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s